2 Tage und 2 Länder (Teil 1)

Oh jee, wie die Zeit Vergeht! Ich war nicht mehr so aktiv hier aber zu meiner Verteidigung hat das Wetter hier im Norden nicht so mitgespielt. An Ostern hatten wir zum Beispiel noch Schnee und danach nur noch Regen. Ätzend einfach und da hat man nicht so viel Lust was zu unternehmen. Doch jetzt erwacht der Frühling so langsam und es wird schöner und vor allem wärmer.
Wer uns folgt, weiß mittlerweile, wie verrückt wir manchmal sein können. Der neueste Coup: Samstag morgen um 8.00 ein Hotel in Malmö in Schweden buchen und um 10.00h sich auf den Weg machen.  

   Weiterlesen

Advertisements